- Ich fliege gerne an diesen Spots -

demnächst mehr davon

Gerlitzen / Pacheiner

Schier endlos schlängelt sich die schmale Bergstraße auf die Gerlitzen hinauf. Meist geht es durch Wald, selten über freie Wiesenflächen. Ob das wohl mal endet? Muss ja.
Mehr lesen ...

Heuberge

Die Fahrt auf der Autobahn von Basel über Zürich, Sargans und weiter zur Ausfahrt Landquart verlief problemlos - und dank Maut und Tempolimit absolut entspannt. Auch das Stückchen Landstraße nach Fideris lag schnell hinter uns.
Mehr lesen ...

Großarltal

Fährt man vom Grenzübergang Walserberg bei Salzburg rund 75 km in ziemlich genau südlicher Richtung, ist man schon im Großarl, dem zentralen Ort im Großarltal. Der Fremdenverkehr gibt dem Tal den Beinamen 'Tal der Almen'.
Mehr lesen ...

Petit Ballon

Der Kahle Wasen (auch Kleiner Belchen, frz. Petit Ballon) ist ein 1.272 m hoher Berg in den Vogesen. Er liegt im Regionalen Naturpark Ballons des Vosges. Dabei bezeichnet "Wasen" althochdeutsch allgemein eine Wiese, "Belchen" bezeichnet alemannisch unter anderem einen flach gewölbten kahlen Berg.
Mehr lesen ...

Wasserkuppe

Berg der Flieger. Die Geburtsstätte des Segelfluges überhaupt. Mythos - Geschichte - Gegenwart. Als Flugbegeisterter muss man einfach einmal dort gewesen sein, die Atmosphäre erlebt haben, das Miteinander der verschiedenen Flugsportarten gesehen haben.
Mehr lesen ...